Deutsche Pfadfinderschaft Sankt Georg Stamm Sankt Jakobus Diekholzen
© 2017 DPSG Diekholzen

Stamm Sankt Jakobus Diekholzen

Walpurgisfeier - Winteraustreibung, 30. April 2017   Mit unserer diesjährigen, mittlerweile zwanzigsten Veranstaltung, konnten die Organisatoren (Stamm und Förderverein) sehr zufrieden sein. Wir haben einen schönen sonnigen Sonntag erwischt, der uns auch am Abend noch milde Temperaturen bescherte. Obwohl der offizielle Beginn auf 19:30 Uhr terminiert war, strömten bereits um 18:00 Uhr die ersten Gäste aus der Gemeinde und Umland in den Südwald. Der Eintritt war natürlich frei und der Platz füllte sich sehr schnell. Wer wollte konnte eine kleine Spende für die Kinder- und Jugendarbeit der Pfadfinder machen. Bereits einige Tage vorher haben viele Pfadfinder und Fördervereinsmitglieder die notwendigen Vorbereitungen für eine „funktionierende“ Veranstaltung getroffen und den Platz entsprechend vorbereitet und Getränke-/Essensstände und Sitzmöglich- keiten aufgebaut, die jetzt am Abend den „Service an den Versorgungsstationen“ übernommen haben - nach der „Pflicht“ stand jetzt die „Kür“ an. Die Eröffnung erfolgte durch den Stammesvorsitzenden Alexander Höveling und Christoph Glados (1. Vorsitzender des Fördervereins). Im Abendprogramm war, wie immer, für jeden etwas dabei. Mit seiner Kinderzauberei begeisterte Frank Wessels die zahlreichen Kids, die anschließend dann auch das Feuer in der großen Feuerschale entzündeten und so die Winteraustreibung mit der Verbrennung eines Schneemannes einleiteten. Auch konnten unsere jüngsten Gäste Stockbrot backen oder in einem Zelt unter fachlicher Anleitung Schlüsselanhänger basteln. Musikalisch spielte die Alba-Pipe-Band und Duine Eigin live vor bzw. auf der Bühne. Um 22 Uhr folgte ein tolles Feuerwerk und zu Hits&Oldies konnte am Feuer in den Mai getanzt werden. Gäste und Helfer waren sehr zufrieden, jedoch stand für den 1. Mai für die Helfer wieder das Aufräumen an. Wir erhielten in vielen Einzelgesprächen eine sehr positive Resonanz, was uns ermutigt, auch in 2018 wieder eine Walpurgisfeier durchzuführen, das wäre dann die 21. Auflage. Bild-Impressionen vom Aufbau und der Veranstaltung  Text: Sporleder Fotos: Höveling/Sporleder  
Am 29. April haben wir erfahren, dass wir als ein HI 5 Projekt der Hildesheimer Spendenwette  ausgewählt wurden. Wir haben uns daher kurzfristig entschlossen, unsere Gäste/Besucher zu bitten, Ihr Pfandgeld, welches für Gläser und Flaschen erhoben wurde, in speziell gekennzeichnete Spenden- dosen zu spenden. Die Höhe dieser Spenden wird erst nach Öffnung der Dosen bekanntgegeben, mehr.
Deutsche Pfadfinderschaft Sankt Georg Stamm Sankt Jakobus Diekholzen
© 2017 DPSG Diekholzen

Stamm Sankt Jakobus Diekholzen

Walpurgisfeier - Winteraustreibung, 30. April 2017   Mit unserer diesjährigen, mittlerweile zwanzigsten Veranstaltung, konnten die Organisatoren (Stamm und Förderverein) sehr zufrieden sein. Wir haben einen schönen sonnigen Sonntag erwischt, der uns auch am Abend noch milde Temperaturen bescherte. Obwohl der offizielle Beginn auf 19:30 Uhr terminiert war, strömten bereits um 18:00 Uhr die ersten Gäste aus der Gemeinde und Umland in den Südwald. Der Eintritt war natürlich frei und der Platz füllte sich sehr schnell. Wer wollte konnte eine kleine Spende für die Kinder- und Jugendarbeit der Pfadfinder machen. Bereits einige Tage vorher haben viele Pfadfinder und Fördervereinsmitglieder die notwendigen Vorbereitungen für eine „funktionierende“ Veranstaltung getroffen und den Platz entsprechend vorbereitet und Getränke-/Essensstände und Sitzmöglichkeiten aufgebaut, die jetzt am Abend den „Service an den Versorgungsstationen“ übernommen haben - nach der „Pflicht“ stand jetzt die „Kür“ an. Die Eröffnung erfolgte durch den Stammesvorsitzenden Alexander Höveling und Christoph Glados (1. Vorsitzender des Fördervereins). Im Abendprogramm war, wie immer, für jeden etwas dabei. Mit seiner Kinderzauberei begeisterte Frank Wessels die zahlreichen Kids, die anschließend dann auch das Feuer in der großen Feuerschale entzündeten und so die Winteraustreibung mit der Verbrennung eines Schneemannes einleiteten. Auch konnten unsere jüngsten Gäste Stock- brot backen oder in einem Zelt unter fachlicher Anleitung Schlüssel- anhänger basteln. Musikalisch spielte die Alba-Pipe-Band und Duine Eigin live vor bzw. auf der Bühne. Um 22 Uhr folgte ein tolles Feuerwerk und zu Hits&Oldies konnte am Feuer in den Mai getanzt werden. Gäste und Helfer waren sehr zufrieden, jedoch stand für den 1. Mai für die Helfer wieder das Aufräumen an. Wir erhielten in vielen Einzelgesprächen eine sehr positive Resonanz, was uns ermutigt, auch in 2018 wieder eine Walpurgisfeier durchzuführen, das wäre dann die 21. Auflage. Bild-Impressionen vom Aufbau und der Veranstaltung  Text: Sporleder Fotos: Höveling/Sporleder  
Am 29. April haben wir erfahren, dass wir als ein Hi 5 Projekt der Hildesheimer Spendenwette ausgewählt wurden. Wir haben uns daher kurzfristig entschlossen, unsere Gäste/Besucher zu bitten, Ihr Pfandgeld, welches für Gläser und Flaschen erhoben wurde, in speziell gekennzeichnete Spendendosen zu spenden. Die Höhe dieser Spenden wird erst nach Öffnung der Dosen bekanntgegeben, mehr.